• Sachverständiger für Haus- und Kleingarten Thomas Bauer
  • Birke

Sachverständigenbüro


Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) 

Thomas Bauer

 

Hauptsitz Schwaben:

Barbara-Gignoux-Weg 20 a
86153 Augsburg

Fon: +49 821 6610485
Mobil: +49 179 666 4881

 

Niederlassung Oberbayern:

Frühlingstraße 26

85354 Freising (Weihenstephan)

Fon: +49 8161 976 9746
Mobil: +49 179 666 4881  

Gehölzwertermittlung

Im Rahmen der Wertermittlung ist immer wichtig, welchen Wert die Pflanzung (hier die Bäume) für das Grundstück haben bzw. hatten. In diesem Fall wurde der Bestand auf einer Seite des Grundstücks komplett entfernt.

Des weiteren ist immer zu prüfen, welche Funktion die Pflanzung für das Grundstück hat bzw. hatte. Hier war klar, dass es sich um einen Totalschaden handelt, der irreversibel ist.

Teilschäden wie z.B. nur Entfernungen von einzelnen Triebteilen können auch reversibel sein. Dies bedeutet der Schaden ist nicht dauerhaft und wird damit nach anderen Gesichtspunkten bewertet.

Es ist eine erheblicher Schaden entstanden. Nur für die Neupflanzung ist bereits mit 7.000€ zu rechnen. Dazu kommen noch erheblich weitere Kosten.

Auf das Bild des Fällschaden klicken, um weitere Bilder zu sehen.

Beitrag erstellt am 17. Dezember 2019 - 17:47
in Augsburg durch tbauer
Fällung von Gehölzen an der Grundstücksgrenze