• Sachverständiger für Haus- und Kleingarten Thomas Bauer
  • Birke
  • Ahornblatt gegen den Himmel

Sachverständigenbüro


Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) 

Thomas Bauer

 

Hauptsitz Schwaben:

Barbara-Gignoux-Weg 20 a
86153 Augsburg

Fon: +49 821 6610485
Mobil: +49 179 666 4881

 

Niederlassung Oberbayern:

Frühlingstraße 26

85354 Freising (Weihenstephan)

Fon: +49 8161 976 9746
Mobil: +49 179 666 4881  

Wege und Terrassen in gebundener Bauweise

Fachseminar 2020 der Arbeitsgemeinschaft Sachverständige Gartenbau, Landschaftsbau, Sportplatzbau e.V.

Thema: Wege und Terrassen in gebundener Bauweise

Neben Normen wie die DIN 18318 und Regelwerken (u.a. ZTV Wegebau) wurde das Thema Bewegungsfugen im Detail besprochen. Dieses mal konnten die ca. 25 Sachverständige Bewegungsfugen selbst herstellen. Nachfolgende Bilder zeigt uns Sachverständige beim Versuchsaufbau, der für die Bewertung von Bewegungsfugen sehr wichtig ist. Die Ausführung von Bewegungsfugen bei gebundener Bauweise ist i.d.R. bei jedem Bauprojekt aufgrund der guten fachlichen Praxis erforderlich und Stand der Technik.

Treten unter einer teilweise überdachten Fläche (z.B. Terrasse die unter einen Vorsprung oder Balkon liegt) Ausblühungen und Farbveränderungen des Belages auf, kann es sich um den sogenannten "Carporteffekt" handeln. Dieses Schadbild, welches in der Praxis immer wieder vorkommt und sehr gut erkannt wird, war bereits öfter Teil in den Gutachten des Sachverständigen Thomas Bauer. In einem Vortrag wurden die Ursachen und Effekte nochmals anschaulich dargestellt.

Beim Klick auf das Vorschaubild öffnet sich die Bildergalerie, in der ein paar ausgewählte Bilder zum Versuchsaufbau, Schnitt einer fachgerechten Bewegungsfuge etc. zu sehen sind.

Beitrag erstellt am 8. Februar 2020 - 9:45
in Augsburg durch tbauer
Versuchsaufbau für die Ausführung einer Dehnungsfuge